Klangschale mit Blüte

Urvertrauen 1

„Es ist immer Zeit für den Beginn eines glücklichen und selbstbestimmten Lebens!“

Voraussetzung: mindestens Klangmassage 1+2

Das Urvertrauen stellt ein bedeutsames Erfahren und Erleben dar, dessen Basis bereits vorgeburtlich entsteht und letztendlich eine fundamentale Bedeutung für das gesamte Leben hat. In diesem Seminar möchten wir Ihnen Raum, einen KLANGraum anbieten, in dem sie dieses „kindliche Glück“ wieder oder neu erleben und ein Gefühl tiefer Sicherheit entstehen kann.

Jeder Mensch reagiert in einer Stresssituation mit Anspannung. Durch Lösung von Verspannungen auf körperlicher Ebene können auch ursprüngliche Kräfte der Psyche wieder freigesetzt werden. Urvertrauen bedeutet auch, entspannt und gelassen mit den eigenen Gefühlen in Kontakt zu sein. Sich selbst in seiner Besonderheit wahrzunehmen, freudvolle Erfahrungen zu sammeln und die Kraft von Begegnung, Beziehung und Netzwerk zu machen – darin möchten die Klangmethoden unterstützen.

Ziel ist auf achtsame Weise mit dem eigenen Urvertrauen zu kommunizieren und ein neues Bewusstsein dafür zu entwickeln. Somit kann ein Fundament für eine gesunde Beziehungs- und Lernfähigkeit, sowie die Möglichkeit der Stressbewältigung geschaffen werden.

Themen des Seminars:

  • Kraftquellen des Lebens erkennen und erleben
  • Ressourcen eigener „Wurzeln“ erfahren
  • Innere  Achtsamkeit durch Präsenz des Körperbewusstseins
  • Urvertrauens-Klangmassage

Die Botschaft „Du bist zutiefst in Ordnung und geliebt“ wird im Klang-Raum immer wieder erfahrbar. Das macht dieses sehr praxisorientierte und persönlichkeitsstärkende Seminar besonders wertvoll – als reines Selbsterfahrungsseminar aber auch für die Begleitung anderer Menschen: BEWUSST im Urvertrauen!

 

Das Seminar umfasst 32 Unterrichtseinheiten á 45 min.
Kosten (ohne Unterkunft und Verpflegung): 410,00 € inkl. MWSt. 
Leitung: Manuela Kainz
 
Reichenau: Seminargasthof Flackl, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau/Rax
Zeiten: Donnerstag: 15:00 bis 21:00 Uhr / Freitag, Samstag: 09:30 bis 21:00 Uhr / Sonntag: 09:30 bis 13:00 Uhr

Anmeldung Urvertrauen 1

Felder mit einem * sind erforderlich