Peter Hess®-Klangmassage Weiterbildung

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Peter Hess-Klangmassage sind die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Das breite Angebotsspektrum erlaubt allen Ausgebildeten eine gezielte und individuelle Erweiterung ihrer professionellen Qualifikation und kann dazu beitragen, den Klienten-Kreis zu vergrößern.

Für viele Ausgebildete stellt sich nach der Grundausbildung die Frage, wie es mit der Klangmassage für sie weitergehen soll. Eine Antwort hängt zum einen von der Zielvorstellung (was möchte ich wem anbieten?) und zum anderen von der beruflichen Vorbildung ab (was darf ich anbieten?) .

Das macht deutlich, dass es hier um individuelle Wege geht. Wir haben uns bemüht auch dieses Jahr eine Auswahl an Seminaren anzubieten, die aus unserer Sicht die Grundausbildung hervorragend ergänzen und die Qualität des Angebots von Klangmassage erheblich verbessern. Der Besuch dieser Seminare wird noch gewinnbringender sein, wenn bereits praktische Erfahrungen mit Klienten und Klientinnen vorliegen.

Die von der Peter Hess Akademie Wien angebotenen Weiterbildungsseminare sind offen für alle Ausgebildeten, die die Grundausbildung in der Klangmassage abgeschlossen oder zumindest begonnen haben (siehe auch Angaben bei den einzelnen Veranstaltungen; Ausnahmen sind mit dem Institut abzusprechen). Inhaltlich decken sie ein weites Spektrum von Klangarbeit und verwandten Gebieten ab.

Sämtliche der angebotenen Seminare können einzeln belegt werden, sofern die jeweils angegebenen Voraussetzungen vorliegen. Es ist daher niemand gezwungen, eine komplette Weiterbildungsreihe zu buchen. Wer z.B. ein Seminar aus der Weiterbildungsreihe Peter Hess-Klangpädagogik belegt, kann selbst darüber entscheiden, ob und wann er/sie weitere Seminare besuchen möchte.

Die gemeinsame Zielsetzung der Weiterbildungsseminare ist:

  1. Ausbildungsinhalte der Grundausbildung zu erweitern und zu vertiefen
  2. zusätzliche Sicherheit in der Anwendung der Klangmassage zu vermitteln
  3. Zielorientierte Anregungen und Hilfestellungen für die praktische Arbeit mit der Klangmassage zu geben
  4. neue Anwendungsfelder und Techniken zu vermitteln, um damit auch neues Klientel zu erschließen
  5. die Klangmassage-Praxis der TeilnehmerInnen zu begleiten und weiter entwickeln zu helfen, sowie ihre Professionalität zu fördern
  6. den fachlichen Austausch unter den Ausgebildeten in der Klangmassage zu fördern.

Unsere Weiterbildungsangebote bauen auf den in unserer Grundausbildung vermittelten Inhalten auf. Ausbildungen in anderen Formen als die der Peter Hess-Klangmassage können daher von uns nicht als erfüllte Voraussetzung zur Teilnahme an unseren Weiterbildungen akzeptiert werden.

Wir danken diesbezüglich für Ihr Verständnis.

Von den in der Peter HessKlangmassage Ausgebildeten Klangmassagepraktikerinnen und Klangmassagepraktikern wünschen wir uns im Sinne der Qualitätssicherung eine regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsangeboten der Peter Hess Akademie Wien, des Peter Hess Instituts oder des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.

Peter Hess-Klangmassage Grundausbildung     Peter Hess Klangpädagogik