Gong und Klangschale mit Wasser

Gong für Konzert

und meditative Klangräume

Voraussetzungen: Erfahrungen mit Gong und Klangschalen

 

In diesem Seminar möchte ich verschiedene Erfahrungen und Erkenntnisse aus meiner künstlerischen Tätikgeit weitergeben. Neben verschiedensten Anschlag- und Reibetechniken auf Gong und Klangschalen wird der künstlerische Ausdruck vertieft sowie mit musikalischen, rhythmischen und energetischen Spannungsbögen gearbeitet. Ziel des Seminares ist es, dass die Teilnehmer das Rüstzeug bekommen, eigenständige Gong- und Klangkonzerte zu gestalten.

Aus ganzheitlichen Kontaktübungen und der daraus resultierenden Aktivierung aller Sinne und Wahrnehmungsebenen ergeben sich individuelle Spielarten, die unter anderem das Obertonspektrum des Instruments gezielt ansprechen.

Klangräume die sich öffnen werden erweitert, und die dialogische Verbindung mit dem Instrument wird vertieft, wodurch jeder Klangraum einzigartig in seiner Entfaltung wird.

Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre eigenen Gongs mitzunehmen um das Verständnis um die Potentiale im Klang und im energetischen Wirken ihres eigenen Instruments zu vertiefen. Es sind aber natürlich auch genügend Instrumente zum Arbeiten vor Ort vorhanden.
Das Seminar umfasst 22 Unterrichtseinheiten á 45 min.
Kosten (ohne Unterkunft und Verpflegung): 290,00 € inkl. MWSt. 

Leitung: Peter Gabis

Reichenau: Seminargasthof Flackl-Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau a.d. Rax

Zeiten: Freitag: 15:00 bis 21:00 Uhr / Samstag: 09:30 bis 21:00 Uhr / Sonntag: 09:30 bis 13:00 Uhr

 

Anmeldung Gong für Konzert und meditative Klangräume

Felder mit einem * sind erforderlich