Klangschale auf der Hand

Klangpädagogische Methoden in der Praxis

– Transfer leicht gemacht –

Voraussetzungen: Klangmassage 1-4 und alle anderen Weiterbildungsseminare der Peter Hess-Klangpädagogik

Dieses Seminar richtet sich an jene KlangmassagepraktikerInnen, die sicherer werden möchten in der professionellen Anwendung klangpädagogischer Erfahrungsräume. Es werden die Inhalte und Klangmethoden aller Seminare der Weiterbildungs-reihe zusammengeführt und in hilfreiche Strukturen gebracht, welche den Ansatz der kreativen Lern- und Lebensbegleitung verdeutlichen.

Theoretisches Hintergrundwissen nimmt Form an und wird angewandt. Übungssequenzen fördern die Sicherheit im Bereich von Auftragsklärung, Planung und Umsetzung.

Für wen sind Klang-Erfahrungsräume geeignet und welche Anwendungsbereiche liegen im Fokus der Kreativen Lern- und Lebensbegleitung? Wo sind die Grenzen klangpädagogischer Begleitung?

Ziel ist es Klarheit und Sicherheit in der Anwendung  zu entwickeln und auf den Abschluss der Weiterbildung, das Kolloquium, vorzubereiten. Informationen zur Verfassung der schriftlichen Falldarstellung oder Projektarbeit werden gegeben, sodass unmittelbar nach dem Seminar mit der Umsetzung begonnen werden kann.

Themen:

  • „Klangpädagogischer Werkzeugkoffer“ – Vielfalt an Klangmethoden und Klang-Erfahrungs-Räumen
  • Praktische Umsetzung klangpädagogischer Begleitung anhand konkreter Beispiele
  • Reflexion von Erfahrungen
  • Verbesserung der sicheren und professionellen Haltung auf dem beruflichen Weg
  • Vorbereitung auf die praktische Umsetzung des Erlernten, die schriftliche Abschlussarbeit und das Kolloquium

Dieses Seminar ist verpflichtend für all jene, die das Abschluss-Kolloquium besuchen wollen.

 

Das Seminar umfasst 22 Unterrichtseinheiten á 45 min.
Kosten (ohne Unterkunft und Verpflegung): € 290,- inkl. MWSt. 

Leitung: Manuela Kainz

Reichenau: Seminargasthof Flackl-Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau/Rax
Zeiten: Freitag: 15:00 bis 21:00 Uhr / Samstag: 09:30 bis 21:00 Uhr / Sonntag: 09:30 bis 13:00 Uhr

 

Anmeldung Klangpädagogische Methoden in der Praxis

Felder mit einem * sind erforderlich